Arbeitsort: Österreich, Linz-Wels
Vertragsart: unbefristet Arbeitsplatz, Vollzeit

Benötigte Ausbildung: Höhere fachliche Ausbildung
Angebotener Lohn: keine Angaben
Anzahl der Arbeitsplätze: 1

Berufsfeld

Metallarbeiter und Mechaniker

Aufgabenbereich:

BEKO ist Österreichs führender Anbieter technischer Dienstleistungen. Mit dem vernetzten Wissen von über 700 Spezialisten entwickeln wir neue Produkte, effiziente Prozesse und smarte Dienstleistungen für Kunden aller Branchen und Größen. Wir suchen: 1 AnlagenplanerIn für automatisierte Fördertechnik . Ihr Aufgabengebiet: - Detailplanung der Layouts für automatisierte Fördertechnik-Anlagen - Auswahl und Spezifikation der mechanischen Elemente unter Berücksichtigung der Funktionalität, Leistung und des Förderguts - Erstellung der Stücklisten und technischen Vorgaben für den Einkauf - Technische Abklärungen und Integration von Fremdgewerken in enger Abstimmung mit den Lieferanten - Technische Abwicklung der Fördertechnik-Anlage bis zur Abnahme durch den Kunden - Enge Zusammenarbeit mit dem Projektteam und externen Partnern - Mitarbeit bei mechanischen Neuentwicklungen und Einführung neuer Produktserien Ihr Profil [Qualifikation / Kenntnisse]: - Abgeschlossene technische Ausbildung, vorzugsweise im Bereich Mechatronik (HTL, FH oder Universität) - Erste Arbeitserfahrung in einem technischen Bereich (z.B. Konstruktion) - Branchenerfahrung wünschenswert - Fundierte Kenntnisse in der Zeichnungserstellung mit AutoCAD - Erfahrung in der Feinplanung von Layouts und Layoutelementen - Selbständige und genaue Arbeitsweise - Sehr gute Englischkenntnisse - Internationale Reisebereitschaft (ca. 10%) Unser Angebot: - Innovation aus Erfahrung seit 1966 - Mitarbeit in einem dynamischen Team - Angenehmes Arbeitsumfeld - Vorsprung durch vernetztes Engineering- & Informatik Know-how - Förderung bei der beruflichen Weiterbildung und persönlichen Weiterentwicklung in der BEKO Akademie sowie die aktive Mitgestaltung der Kursangebote - Ein marktkonformes Bruttojahresgehalt ab EUR 38.000,00 und die Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung - Projekte im Raum Wels Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen und freuen uns auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Zeugnissen) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In dieser Anzeige verwendete personenbezogene Ausdrücke gelten für Frauen und Männer gleichermaßen. BEKO Engineering & Informatik AG Clemens Grill Recruiting Gruberstraße 2-6 4020 Linz Tel: +43/732/655 465 E-Mail: recruiting.linz@beko.at www.beko.at Das Mindestentgelt für die Stelle als AnlagenplanerIn für automatisierte Fördertechnik beträgt 38.000,00 EUR brutto pro Jahr auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur Überzahlung.

Arbeitszeit:

  • Ohne Arbeitszeitbestimmung

Anforderungen




source: https://www.ec.europa.eu/eures

  
     


zurück zur Suche